"Nothing left to say"

En Vivo


"Die Band aus Dresden präsentiert auf ihrer aktuellen EP singer/songwriter Pop, handgemacht Akustikgitarre, E-Gitarre, Bass und Drums. Im Zentrum steht die auf den Philippinen geborene und in Spanien aufgewachsene Alexandra Kayser mit ihrer sanften bis eindringlichen Stimme und Strummings oder Pickings auf der Acoustic. In ihren lebensnahen Texten singt sie mit deutlichen Worten über Liebe, Leid und Leidenschaft. Ihre Stücke setzt die Band mit einer Weniger-ist-mehr-Philosophie um. Schön kommen die clean Gitarren-Sounds von Marcus Hetzel. 

Wenn er soliert zeigt er bluesige Wurzeln und geht mit mehr Zerre auch mal rockiger ans Werk. "Nohting Left To Say" ist ein schönes, grooviges Stück Musik."

[…] am. Ausgabe 04/17

Die Gruppe um die auf den Philippinen geborene und in Spanien aufgewachsene Singer/Songwriterin Alexandra Kayser spielt Songs ausschließlich aus eigener Feder - musikalisch eigenständig und leidenschaftlich. Präsentiert werden rockig/poppige Kurzgeschichten mit englischen und spanischen Texten, und Alexandra verleiht den Songs durch ihre ausdrucksstarke Stimme eine nachhaltige Unverwechselbarkeit. 

Die Mischung aus der musikalischen Frische der Frontfrau und der Erfahrung ihrer Bandmitglieder bescheren ein unvergesslich schönes Hörvergnügen.

Alexandra Kayser - vocals, a-gtr

Marcus Hetzel - e-gtr  

Alexander Fuchs - bass

Michael Wünsch - drums, perc. 

Eintritt: 14,00 €


En Vivo

Freitag den 26.01.2018

Beginn: 20:00 Uhr

Göltzschtalgalerie Nicolaikirche Auerbach
Alte Rodewischer Straße 2
08209 / Auerbach

 Veranstaltungstermin für ihren Handy-Kalender  Termin als QR-Code

Tickets bestellen!

Telefonische Bestellungen können Sie unter der Telefonnummer 03744 / 211815 aufgeben.


weitere Vorverkaufsstellen

Göltzschtalgalerie Nicolaikirche Auerbach
Alte Rodewischer Straße 2
08209 / Auerbach


zurück